Lucas -> Revolutiongirl 8.8.2005

Gründe mich zu hassen

Hey, Revolution Girl,

Ich habe bemerkt, wie ich dich angesehen habe und wie tief du in mein Herz vorgedrungen binst. Bevor es zu spät ist und du mich magst, will ich dir etwas über mich erzählen. Hier kommen Gründe mich nicht zu mögen:

  1. Ich bin ein Schein
  2. Ich bin chronisch pleite
  3. Ich wohne mit meiner Schwester zusammen, weil ich meinen Vater verprügelt habe
  4. Ich bin launisch
  5. Ich bin zynisch
  6. Ich prügel mich mit Nazis auf Demos
  7. Ich bin besitzergreifend
  8. Ich komme immer zu spät
  9. Ich streite mich mit Menschen, die an Gott glauben
  10. Ich beginne dich zu mögen!

Lass dir gesagt sein, dass ich nicht gut für dich bin, aber ich wäre der Letzte der dich davon abhält, mit mir befreundet zu sein. Du bist ein toller Mensch, Kleines

8.8.05 14:32

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen